Den inneren Krafttieren begegnen

Was erwartet Sie?
Indianer erleben, dass jeder Mensch begleitet wird von einem Krafttier. Es ist wichtig für sie, mit ihrem Krafttier in Beziehung zu bleiben, damit es hilfreich wirken kann. Wir wollen in diesem Seminar über Imagination und Meditation unser ganz persönliches Krafttier kennen lernen, um mit ihm neue Wege zur inneren Heilung finden zu können.
In psychodramatischen Begegnungen mit der Tiergestalt werden wir unsere neu gewonnenen Energien genießen. Vorerfahrungen mit Psychodrama sind nützlich, jedoch nicht unbedingt notwendig.

Was können Sie mit dem gefundenen Krafttier machen?
• Es hilft Ihnen bei alltäglichen Angelegenheiten.
• Es hilft Ihnen bei allen Fragen. Treffen Sie sich mit Ihrem Krafttier und lassen Sie sich sagen, was zu tun ist.
• Es hilft Ihnen in bestimmten Lebensabschnitten und verleiht Ihnen die Kräfte, die Sie in dieser Phase brauchen.
• Krafttiere sind für Sie Spiegel Ihrer individuellen Stärken und Ressourcen. Sie zeigen Ihnen, welche Kräfte in Ihnen wohnen.
Leitung
Karin Elias, Psychotherapeutin, Psychodrama-Leiterin, Ausbildung in Personal Totem Pole Prozess-Therapie
bei Prof. Dr. Eligio Gallegos, Lehranalytikerin am C.G. Jung Institut Stuttgart

Berndt Kühnel, Dipl.-Soz.-Päd. (FH), Psychotherapeut, Psychodrama-Leiter

Gruppengröße: 7 – 12 Personen
Termin: 6. – 7. November 2015

Zeiten: Freitag: 17.00 – 21.00 Uhr, Samstag: 09.00 – 18.00 Uhr

Kosten: € 180,00 + 20% MwSt., ohne Übernachtung und Verpflegung

Wenn Sie eine 2. Person mitbringen, reduziert sich der Preis für Sie um 25%.
Ermäßigung ist möglich.

Ort:
Stiftung Kloster Viktorsberg, Seminar- und Kulturzentrum, Klosterweg 2, A-6836 Viktorsberg

Übernachtung:
Hotel Viktor, Hauptstraße 62, A-6836 Viktorsberg,
Tel.: +43 5523 65300, E-Mail: viktor@lhv.or.at
Wird von den TeilnehmerInnen selbst organisiert.

Anmeldung
Praxis LOOP
• Anmeldeschluss: 29. Oktober 2015
• Die verbindliche Seminar-Buchung erfolgt erst mit Zahlungseingang auf dem Konto.

Kommentarfunktion ist deaktiviert.